Noemie Reichert - Exponate

Noemie Reichert
Empirekleid um 1810
2011
Skulptur Papier/Pappe
ca. 150 x 80 x 80 cm
© Foto: Noemie Reichert

Die Empiremode wird nach der Napoleonischen Ära benannt. Die französische Revolution zog auch einen gänzlichen Modewandel mit sich. Es gab keine Korsagen und keine ausladende Krinolinen mehr. Der Frauenkörper sollte auch befreit werden. Die Epoche dauerte jedoch nicht lange!



2.500 €

Bestellen

Beratung

Noemie Reichert
Zweites Rokoko 19.Jahrhundert
Galakleid „Kaiserin Elisabeth von Österreich“ um 1865

2011
Skulptur Papier/Pappe
ca. 150 x 100 x 80 cm
© Foto: Noemie Reichert

Die Zeit um 1865 wurde Zweites Rokoko genannt oder auch Krinolinenmode. Nachdem die leichte Empiremode nicht sehr lange währte, wurde ab dem Biedermeier wieder Korsagen getragen und die Krinolinen wurden im Umfang weiter denn je.


2.500 €

Bestellen

Beratung

Noemie Reichert
Rokokokleid "Robe à la Française" um 1780
2010
Skulptur Papier/Pappe
150 x 90 x 80 cm
© Foto: Noemie Reichert

Das Zeitalter wurde Rokoko genannt. Die „Robe à la Française“ war die Bezeichnung des Kleidermodells.
(entsprechend gab es auch die „Robe à la Polonaise“ und „Robe à l’Anglaise“).



2.500 €

Bestellen

Beratung